`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´

Das TRAUMA ist eine Forum-Website für Rollenspiele mit Furry-OC's. Seit Neustem ist diese Seite auch für neue Mitgliedschaften offen.
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Stormhunters - Informationen rund um das System

Nach unten 
AutorNachricht
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Stormhunters - Informationen rund um das System   Di Jan 28, 2014 11:20 am

-----------------------------------------------------------------------------------------
♈Über die Pferde♈
-----------------------------------------------------------------------------------------


~~~~Fell-Gene~~~~
Es gibt drei Grundfarben der Pferde: Braun, Fuchs und Rappe. Sie sind mit den Genen Agouti und Extension verbunden.

•Beispiele
Brauner = AA/Aa + EE/Ee (Bei AA würde sich das Fell zum fuchsähnlichen braun wenden, bei EE würde es zum Dunkelbraunen tendieren)
Fuchs = AA + ee (Kein Extension-Gen vorhanden)
Rappe: aa + EE (Kein Agouti-Gen vorhanden)
Rappe mit weißem Langhaar: EE + Zz (+ aa, ss, gg, ...)

•Auflistung der Fell-Gene:
AA oder Aa: Agouti-Gen, wird gebraucht für den Braunen
CC oder Cc: Creme-Gen, erzeugt Creme-Farben und hellt andere Farben auf
CH oder Ch: Champagne-Gen, bei welchem das Fell meist einen metallischen Schimmer aufweist
DD oder Dd: Dilution-Gen, wird gebraucht für den Falben
EE oder Ee: Extension-Gen, für den Braunen und den Rappen nötig und dunkelt andere Farben ab
GG oder Gg: Grey-Gen, wird gebraucht für den Schimmel
OO oder Oo: Overo-Lethal-White-Gen, erzeugt die Overo-Scheckung (ACHTUNG! Vererben bei einer Verpaarung von Overo's beide Elternteile dieses Gen, wird das Fohlen komplett weiß geboren und stirbt in den ersten Lebenstagen an einer Kolik)
PRL pder Prl: Pearl-Gen, bei welchem die Pferde immer rosa Haut besitzen und ein meist blasses Fell tragen.
RB oder Rb: Rabicano-Gen, erzeugt das Muster, welches meist den Bauch des Pferdes schmückt
RN oder Rn: Roan-Gen, für die weiße/aufhellende Ebene auf dem Fell
TOTO oder Toto: Tobiano-Gen, erzeugt die Tobiano-Scheckung
ZZ oder Zz: Silver-Gen, ist zuständig für windfarbenes Fell

Liste wird überarbeitet! (23.11.2014)

- Toveros entstehen möglich durch die Verpaarung von Overo und Tobiano

Zwei Großbuchstaben stehen also für ein dominantes Gen, ein Großbuchstabe und ein Kleinbuchstabe für ein rezessives Gen und zwei Kleinbuchstaben für ein nicht vorhandenes Gen.
Zum Beispiel beim Schimmel aber gibt es eine Ausnahme: Es kann passieren, dass dieser nicht vollständig ausschimmelt und gegebenenfalls ein Apfel/Braunschimmel etc. bleibt. Das hängt weniger mit den Genen zusammen, da das Pferd ebenso zu einem reinen Schimmel hätte werden können. Felle wie Rapp-, Braunschimmel usw. entstehen also rein zufällig.

~~~~Fortpflanzung~~~~
•Die Rosse (Fruchtbarkeit)
Wenn eine Stute rossig ist, wird dies im eigenen Zuchtthread eingetragen. Stuten sind mindestens 6 und maximal 8 Tage lang rossig, noch dazu ist es wichtig, dass sie es einem Hengst erlaubt, sich mit ihr zu paaren. Ob sie dann trächtig ist, wird nach dem Deckakt durch Zufall entschieden. Stuten tragen anschließend 11 Monate lang. Für Fohlen wird es ebenfalls einen eigenen Thread geben.
Wildpferd-Stuten befinden sich saisonal von März bis September in der Zeit, in der sie rossig werden können.
Pferde, die einen Besitzer haben, können das ganze Jahr über rossig werden.
Stuten sind alle 3 bis 4 Wochen rossig.
Achtung: Wenn du deine Stute decken lässt, liegen die Grundkosten dafür bei 500 Punkten, egal, ob der Hengst, von dem du sie decken lässt, dir gehört.
Du darfst aber trächtige Stuten erstellen.

•Gemixt&Reinrassig
Ein Pferd kann das Blut von maximal 8 Rassen in sich tragen. Aus extremen Mischlingen können auch wieder reinrassige Pferde gezüchtet werden, was allerdings einiges an Zeit in Anspruch nehmen wird. Es kann nur ein reinrassiges Fohlen entstehen, wenn der Vater z.B. 100% Furioso ist und die Mutter mindestens 91% derselben Rasse aufweist. Andersherum funktioniert dies nicht.

•Vererbung der Kopfwerte
Wenn der Vater z.B. 3* in Flexibilität hat, die Mutter allerdings nur 1*, wird das Fohlen wahrscheinlich einen Wert von 2* haben. Sehr selten kann es aber auch zum Addieren oder Subtrahieren kommen, sodass das Fohlen dann 3* oder 1* hat.

~~~~Gruppen~~~~
Es gibt mehrere Gruppen bei den Wildpferden. Diese müssen aber nicht blutsverwandt sein. Gruppen entstehen lediglich, wenn ein Hengst es schafft, zuerst eine Stute durch seine Dominanz zu ergattern. Danach kommen dann noch andere Pferde, auch männliche, jüngere Tiere. Meist aber Stuten, da der Leithengst einer Gruppe viele Nachkommen zeugen will.

~~~~Kopfwerte~~~~
Pferde, deren Vorfahren unbekannt sind/die keine Nachkommen der im Rollenspiel gespielten Pferde sind, können maximal 10* haben. Heißt also, dass die Pferde, die du frei per Steckbrief erstellst, zählen dazu. Pferde, die erst im Rollenspiel geboren werden, können bessere Werte haben. Das hängt natürlich auch von den Eltern ab. Zu den Fähigkeiten zählen ausschließlich die Kopfwerte. Logischerweise liegt das Maximum eines Kopfwertes bei 5*.

~~~~Training~~~~

Auf den Trainingsstrecken kann dein Pferd eine Menge lernen. Je nach Schwierigkeit eines Hindernisses verliert das Pferd auch eine gewisse Menge an Kondition. (Natürlich nur während des Trainings) Du kannst dein Pferd alle 2 Stunden trainieren und wie viel es dazulernt, hängt auch davon ab, ob alles gut läuft. Bei Hindernissen z.B. wird zusammen mit dem Können des Pferdes ein Zufallswert dazugerechnet, der dazu führen kann, dass das Pferd das Hindernis in manchen Fällen nicht schafft.

-----------------------------------------------------------------------------------------
♈Über die Punkte♈
-----------------------------------------------------------------------------------------
~~~~Verdienen von Punkten~~~~
Die Währung dieses Spiels sind Punkte. Diese kann man sich täglich verdienen. Natürlich dauert es länger, bis man sich zum Beispiel ein besseres Pferd leisten kann.

•Tägliche Fragen beantworten
Täglich gibt es im speziellen Tagesfragen-Thread eine oder mehrere Fragen geben. Für das richtige Beantworten wird es 150 Punkte geben, für falsche Antworten 50 Punkte.

•Teilnahme an Turnieren
Turniere finden jede Woche statt. Je nach Schwierigkeitsklasse wird es auch unterschiedlich viele Punkte für die Preise geben. Bei Springturnieren z.B. ist auch die Größe des Teilnehmerpferdes von Bedeutung, da sie nicht über zu große Hindernisse springen sollen.

•Handel
Wohl offensichtlich. Allerdings muss man sehr gute Pferde auch erst einmal züchten, damit es sich überhaupt lohnt, um zu versuchen mit ihnen Geld zu machen.

•Geschehnisse
Selten kann es mal vorkommen, dass ein Ereignis passiert und du somit zufällig ein paar (50-200) Punkte bekommst. Du erhältst dann eine PN.

~~~~Kontostand~~~~
Jede Person bekommt ein Startkapital von 200 Punkten. Punkte können von Spieler zu Spieler auch verschenkt werden (maximal 1.000 und nur monatlich), nicht aber von Person zu Person desselben Spielers.
Wenn so eine Übergabe stattfindet, ist das natürlich mir zu melden, denn ansonsten wird das ja auch sowieso nicht im Kontostand gutgeschrieben.

Über jede Person im RS wird ein Kontostand geführt, der natürlich stets so schnell wie möglich aktualisiert wird. Dabei wird auch ein Protokoll über den Gewinn und Verlust von Punkten sein. Ebenso wie sonstige Nebeninformationen.
Nach oben Nach unten
 
Stormhunters - Informationen rund um das System
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´ :: Übersicht :: Stormhunters-Übersicht-
Gehe zu: